Datenschutzhinweise

 

Zum Schutz Ihrer Daten verfahren wir bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung nach den gesetzlichen Vorschriften. So speichern wir Ihre Daten in dem für die Bestellabwicklung notwendigen Umfang und geben in diesem Rahmen erforderliche Daten an unsere Dienstleister weiter.

 

 

Was heißt das genau?

Wann nutzt und verarbeitet M+W personenbezogene Daten?

Was macht M+W mit Ihren Daten?

Newsletter

Wie werden Ihre Daten bei M+W geschützt?

Was ist das SSL-Verfahren?

Werden Cookies gesetzt?

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Verantwortliche Stelle

 

Was heißt das genau?

1. Wir müssen wissen, wer Sie sind. Daher benötigen wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer usw. Diese Informationen speichern wir, sofern Sie uns nicht schon aus früheren Bestellungen bekannt sind, in unserem System.

2. Wir müssen Ihnen die Ware zuschicken. Daher übergeben wir Ihre Ware unserem Logistikdienstleister, der Ihnen die Ware zustellt. Bei einigen Bestellungen bekommen Sie die Ware ab Werk, dann müssen wir gewisse Daten an den Hersteller weitergeben, damit Sie Ihre Ware erhalten.

3. Wir wollen uns vor Missbrauch schützen. Daher müssen wir z. B. im Rahmen der Swissmedic Richtlinien bei Abgabe von Medizinprodukten und Arzneimittel (Bsp. Anästhetika) eine Überprüfung im Medizinalberuferegister vornehmen. Des Weiteren  führen wir bei einer Neukundenanlage eine Bonitätsprüfung durch.

Intern verwenden wir Ihre Adressdaten und die Daten Ihrer Bestellung zu Marketingzwecken. Dieser Nutzung können Sie jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter "Verantwortliche Stelle" genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

Ausgenommen bleiben die zur Abwicklung der Bestellung notwendigen Daten.
Eine externe Nutzung dieser Daten geschieht nicht:

Wir wollen wissen, wer, wann, wie bei uns bestellt. Mit diesen Informationen können wir uns besser auf Ihre Bedürfnisse und Ansprüche einstellen. Daher werten wir alle Bestellungen nach bestimmten Kriterien aus. So können wir Sie gezielt über neue Produkte informieren.

Sie wollen das nicht. Nachdem Sie der Nutzung der Daten widersprochen haben, senden wir Ihnen keine Flyer und Faxe mehr zu. Wenn Sie dies nicht wollen, stellen wir Ihnen auch keinen Katalog mehr zu.

 

Wann nutzt und verarbeitet M+W personenbezogene Daten?

In einer vernetzten Gesellschaft ist der Schutz der persönlichen Daten ein hohes Gut. Dieses Gut wird zu Recht durch die Gesetzgebung geschützt. An diese Gesetzgebung sind wir gebunden und ihr fühlen wir uns verpflichtet. Deswegen holen wir nur die notwendigsten Daten von Ihnen ein. Es gibt aber abgegrenzte Fälle, in denen wir dennoch personenbezogene Daten von Ihnen benötigen. Dazu gehören:

Bestellungen per Webshop- Bestellungen per Fax

Bestellungen E-Mail- Anmeldung am Webshop / Mein M+W

Anfragen per Mail aufgrund von Anfragen und Reklamationen

Anfragen nach neuen Katalogen

Anfordern und Abbestellen des Newsletters

Hier verwenden wir Ihre Daten ausschließlich zur Absicherung der Bestellung, etwa für eine Bonitätsprüfung, und zur Durchführung der Bestellung wie Rechnungserstellung, Versand und Prüfung des Zahlungseingangs.

Sollten Sie nicht widersprochen haben, verwenden wir diese Daten anonymisiert auch zur Analyse Ihres und des allgemeinen Kaufverhaltens, um unser Angebot besser auf Ihren Bedarf abstimmen zu können. Diese Analyse geschieht ausschließlich im eigenen Haus und für eigene Werbezwecke. Wenn Sie diesem Vorgehen widersprechen, werden wir Ihre Daten nicht weiter verwenden. Diesen Widerspruch nehmen wir sehr ernst.

 

Was macht M+W mit Ihren Daten?

Kurz: Wir wickeln Ihre Bestellung ab.

In erster Linie brauchen wir Ihre Daten dafür, Ihnen die Ware so schnell wie möglich zukommen zu lassen. Wenn es in diesem Rahmen notwendig ist, Ihre Daten an Dritte weiterzugeben, z. B. beim Direktversand von einem Lieferanten. Diesen Dritten ist die Nutzung der Daten über den eigentlichen Zweck hinaus untersagt.

Was heißt das?

Die Lieferanten benötigen beim Direktversand Ihre Adresse, damit Ihnen die Ware zugestellt werden kann. Die Lieferanten dürfen Ihre Adresse nur dazu verwenden, Ihnen diese Ware zuzusenden.

Auf keinen Fall dürfen die Lieferanten Ihre Adresse für eigene Marketingzwecke einsetzen.

Intern verwenden wir Ihre Adressdaten und die Daten Ihrer Bestellung zu Marketingzwecken. Dieser Nutzung können Sie jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter „Verantwortliche Stelle“ genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.  

Ausgenommen bleiben die zur Abwicklung der Bestellung notwendigen Daten.

 

Newsletter

Sollten Sie keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter „Verantwortliche Stelle“ genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

 

 

Wie werden Ihre Daten bei M+W geschützt?

Bei einer Online-Bestellung, bei einer Anfrage über unsere Website oder bei Online-Umfragen werden Ihre Daten an uns übermittelt. Damit diese nicht abgefangen und missbraucht werden können, sind alle Übertragungswege mit dem sogenannten SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Diese Verfahren ist bewährt und ein hoher Internetsicherheitsstandard.

 

Was ist ein SSL-Verfahren?

Beim SSL Verfahren wird ein Zertifikat vorausgesetzt. Ziel des Zertifikates ist es, zu bestätigen, dass die aufgerufene Website tatsächlich die Website ist und keine, die sich nur als solche ausgibt. Es geht also um die Authentifizierung der Website. Das Zertifikat ist von einer anerkannten Zertifizierungsstelle ausgegeben und muss in regelmäßigen Abständen von uns erneuert werden. Dies geschieht zu Ihrer Sicherheit und Sie bekommen davon nichts mit.

Dieses Zertifikat wird dann auch genutzt, um die übertragenen Daten zwischen Ihrem Browser und unserer Website zu verschlüsseln, d. h. so umzurechnen, dass sie kein anderer lesen kann außer Ihr Browser und unsere Website. Damit erreichen wir einen "private" Verbindung zwischen Ihnen und uns. Außerdem wird durch das SSL-Verfahren überprüft, ob alle von Ihrem Browser gesendeten Informationen vollständig bei uns angekommen sind.

 

Was heißt das?

Durch das Zertifikat wissen Sie, das wir wir sind. Ihr Browser kann sicherstellen, dass Sie wirklich auf unserer Website gelandet sind.

Durch die SSL-Verschlüsselung, die zwischen unserer Website und Ihren Browser eingerichtet wird, können wir sicher sein, dass nur Sie unsere Antworten erhalten und kein anderer. Das meinen wir mit privater Verbindung, denn kein anderer kann diese Daten lesen.

So schützen wir Ihre Daten schon ab dem ersten Anmelden.

 

Werden Cookies gesetzt?

Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Web Browser für den Verlauf einer Websitzung auf Ihrem Rechner zwischenspeichert. Über den Einsatz von Cookies auf dubiosen und unseriösen Websites wird gelegentlich versucht, schädliche Inhalte auf den Computern der Nutzer der Website zu schleusen. Unsere Cookies dienen nur dazu, Ihnen den Einsatz des Warenkorbes und Ihrer persönlichen Einstellungen zu ermöglichen.

Was heißt das?

Ob ein Cookie "gut" oder "böse" ist, hängt von der Website ab, die den Browser dazu bringt, ein Cookie anzulegen. Die M+W Dental Website setzt nur "gute" Cookies ein, die ausschließlich Ihre Einstellungen speichern.

Um Ihren Warenkorb während eines Einkaufs pflegen zu können, speichern wir Ihre Bestellungen zwischen. Die Cookies helfen uns, Ihren Warenkorb Ihnen zuzuordnen.

Cookies sind nützliche kleine Helfer, die Ihnen das Einkaufen bei uns erleichtern. Ihr Ruf ist schlechter als sie wirklich sind. Wir haben lange über den Einsatz von Cookies nachgedacht, ihre Vorteile wiegen aber ihre Nachteile auf. "Abusus non tollit usum" sagt ein lateinisches Sprichwort. Der Missbrauch hebt den Gebrauch nicht auf!

 

Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH (www.econda.de) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen

 


Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: info(at)mwdental.ch

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE erstellt.  

 

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesgesetz für Datenschutz ist die M+W Dental Swiss AG.

Wenn Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch M+W Dental nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

M+W Dental Swiss AG
Länggstrasse 15
8308 Illnau

+41 (0)800 002 300

+49 (0)800 002 006  

info(at)mwdental.ch

Ausgenommen bleiben die für die Bestellung benötigten Daten.

 

Ihr Direktservice

Login

Warenkorb

enthält keine Produkte

Direktbestellung

Call Back

Rückrufgrund
 
 
 
 
 

Katalog anfordern

Katalog wählen



Zuletzt angesehen

bisher keine Produkte angesehen

Onlinerabatt
ab 300 CHF* = 2%

Alle Lieferungen portofrei.